10.12.2017 08:59 Alter: 2 yrs

2017-12-09 HBM-Zwischenrunde

Was für ein Pech..


Wenn vorher jemand gesagt hätte, ihr werdet Dritter, dann hätte bei der schwierigen Gruppe man das als guten Deal sehen können. Im Nachhinein, nur wegen des schlechteren Torverhältnisses ausgeschieden zu sein, ist schon sehr schade.
Der Nachmittag begann gegen die SGM Neuenstadt etwas zerfahren und einer ersten Chance für den Gegner. Aber nach zwei Minuten Chris quer zu Maxi und der steil auf Henry, der im zweiten Anlauf den Ball am Torwart zum 1-0 vorbeibrachte. Gleich darauf folgte aber der Ausgleich und Marvin hatte darüber hinaus noch einiges zu tun. Dann zieht Chris unnachahmlich im Mittelfeld an und sprintet aufs Tor zu und macht das 2-1. Danach brachten unsere Jungs das Spiel souverän nach Hause.
Das zweite Spiel gegen die SGM Krumme Ebene begann ruhig, konzentriert und souverän. Nach 3 Minuten knallte Henry einen Freistoß zur 1-0 Führung in die Maschen, womit das Momentum auf Seiten unserer Jungs war. Nach 8 Minuten erkämpft Tom den Ball und schickt Chris, der im 2. Anlauf das 2-0 erzielt.
Mit dem dritten Gegner Lehrensteinsfeld wartete dann eine Mannschaft, die auch die beiden Auftaktspiele gewonnen hatte. Unsere Jungs begannen wie im Spiel zuvor organisiert und ruhig, aber der Gegner war eine härtere Nuss. Schusschancen sind beim Futsal nicht die optimale Lösung, der Gegner war mit Kontern gefährlich. Leider konnten unsere Jungs ihre leichte Überlegenheit nicht in ein Tor ummünzen und es blieb beim 0-0.
Gegen Neckarsum 1 war es ein hektisches Spiel, mit Torchancen auf beiden Seiten. Chris erkämpfte mit tollem Einsatz den Ball, sein Schuss landete aber nur Pfosten. Hohes Tempo, der Gegner drückte aufs Tor, war aber zu ungenau. Auf der Gegenseite scheiterte Igor mit seinem Freistoß an der Mauer. So wurde die letzte Minute dramatisch: Henry zog auf links durch und schießt ins kurze Eck zum 1-0, um gleich danach aus ähnlicher Position scharf in die Mitte, wo Chris das Eigentor zum 2-0 erzwang. Und in der wirklich letzten Sekunde gab es dann noch ein unnötiges Gegentor, das aber sich nicht mehr auswirkte.
Im abschließenden Spiel gegen die beste Mannschaft des Nachmittages, Neckarsulm 2, merkte man unseren Jungs den intensiven Nachmittag an. Recht schnell ist das 0-0 nur Marvin zu verdanken, aber leider nicht ewig. Unsere Jungs haben zwar Chancen, aber die Tore machte der Gegner, wenngleich das Ergebnis zu hoch ausfiel.

Prima Leistung, Jungs, ihr habt Euch gut verkauft und habt den Einzug in die Endrunde nur knapp verpasst.

Es spielten: Marvin, Edi, Igor, Timo M+G, Maxi, Dennis, Chris, Henry

 

SC Böckingen I  :  SGM Neuenstadt                                                                    

2:1

SGM Bachenau Krumme Ebene am Neckar  :  SC Böckingen I                                                

0:2

SC Böckingen I  :  SGM Lehrensteinsfeld II  

0:0

SC Böckingen I  :  Neckarsulmer Sport-Union I

2:1     

Neckarsulmer Sport-Union II :  SC Böckingen I  

5:0

 

red./Bilder: Dirk Androwsk


Letzte Beiträge

09.04.2020

Virtuelle Eintrittskarten

Unterstützen Sie uns in diesen schweren Zeiten


05.03.2020

Seniorchef der Dr. Hörtkorn Gruppe verstorben

SC-Böckingen trauert um Dr. HörtkornWeiterlesen


16.11.2019

17.11.2019 TV Flein - SC Böckingen 0:9 (0:5)

Kantersieg im letzten SpielWeiterlesen


21.09.2019

2. Spieltag B-Junioren

KantersiegWeiterlesen


13.10.2018

F-Jugendspieltag in Willsbach

1. Platz in WillsbachWeiterlesen


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-9 Nächste > Letzte >>