Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
02.10.2021 08:59 Alter: 67 days

3.Spieltag Kreisstaffel B1 A-Junioren

SC Böckingen - SGM TSV Meimsheim Zabergäu 3:3 (2:0)


Tabellenführer gegen Tabellenzweiter, das verspricht ein spannendes Spiel. Zumal der Verlierer erstmal raus ist im Meisterschaftsrennen.

Nachdem wir im Pokal gegen die Jungs aus Meimsheim verdient mit 1:2 verloren hatten, wollten wir diesmal zeigen dass wir es besser können.
Wir begannen zielstrebig und spielten uns auch die eine oder andere Torchance heraus, die wir aber leider nicht nutzen konnten. So ging es die ersten 30min rauf und runter ohne dass ein Team in Führung gehen konnte.

Seyyid erlöste uns dann mit einem schönen Tor, das brachte uns Sicherheit und die Erkenntnis dass heute mehr drin ist. Quasi mit dem Pausenpfiff stellten wir auf 2:0 durch ein Eigentor des Torspielers der SGM.

Die 2. Halbzeit war gerade 12 Minuten alt als wir den Meimsheimern mit einem Elfmetergeschenk den Anschlußtreffer schenkten. Bei dieser völlig unnötigen Aktion bekam unser Totwart noch den gelben Karton zusehen, was sich später noch rächen sollte. In Minute 83 stellten wir auf 3:1 und dachten das Spiel wäre gelaufen. Anstatt es ruhig nach Hause zu bringen spielten wir weiter nach vorne und kassierten postwendend den Anschlußtreffer zum 3:2.

Was dann folgte spottet eigentlich jeder Beschreibung. Der bis dahin gut leitende Schiedsrichter ließ sich von der Hektik der Meimsheimer anstecken und verlor total den Überblick!
Dies gipfelte in Minute 93 in einem angeblichen zu langem Ballhalten unseres Torspielers. Der Schiri gab indirekten Freistoß und gelb-rot! Selbst der Meimsheimer Anhang schüttelte nur den Kopf. Da Achmed den Ball keine 5 Sekunden in der Hand hatte.
Nun musste Marvin ran, die Mauer blieb nicht stehen, der Schuß ging mitten durch, leicht abgefälscht schlug er unter der Querlatte ein. Unhaltbar, leider!

Direkt nach dem Anspiel pfiff der „Unparteiische“ ab.

Da wir am  Sonntag erfuhren, dass es in der Jugend gar keine gelb-rote Karte geben darf, der Schiri dies auch gar nicht vermerkt hatte. Wahrscheinlich wurde er vor irgendjemand auf seinen Fehler aufmerksam gemacht.
Behalten wir uns vor, den Vorfall beim Sportgericht anzuzeigen und auf ein Widerholungsspiel zu drängen.

Quickfacts
Schiedsrichter:  Erhard Pommersheim
Zuschauer: 40
Torfolge:
36.Min. 1:0 Seyyid Fetikov
45.Min. 2:0 German Albert (ET)
57.Min. 2:1 Mustafa Süzen (FE)
83.Min. 3:1 Seyyid Fetikov
85.Min. 3:2 Mustafa Süzen
93.Min. 3:3 Leon Keicher


red./Bilder: Thomas Klenk


< 2.Spieltag Kreisstaffel B1 A-Junioren

Letzte Beiträge

02.10.2021

3.Spieltag Kreisstaffel B1 A-Junioren

SC Böckingen - SGM TSV Meimsheim Zabergäu 3:3 (2:0)Weiterlesen


27.09.2021

2.Spieltag Kreisstaffel B1 A-Junioren

SC Böckingen - SGM Schwaigern-Oberes Leintal II 5:2 (3:2)Weiterlesen


18.09.2021

1.Spieltag Kreisstaffel B1 A-Junioren

SV Heilbronn am Leinbach - SC Böckingen 0:12 (0:6)Weiterlesen


10.07.2021

1. Testspiel erfolgreich beendet

Erster Test endet 3:6 für die SC-JungsWeiterlesen


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-16 Nächste > Letzte >>