Cookie Consent by Privacy Policies Generator website
23.10.2021 09:14 Alter: 207 days

6.Spieltag D-Jugend_Kreisstaffel 71

SC Böckingen - SC Oberes Zabergäu 6:4 (2:3)


Am 6. Spieltag hatten wir der SC Böckingen in der D (7er) den Verein SC Oberes Zabergäu zu Gast.

Es entwickelte sich gleich zu Beginn ein munteres Spiel gegen den angereisten Tabellendritten. Wir, SCB, versuchten sofort Druck im Spiel nach vorne aufzubauen, was uns durch Nachlässigkeiten (teils Überheblichkeit) unserer Mittelfeld-Außen, Getuar und Batuhan, die das Einzelspiel übertrieben, nicht gelang. Nach 2-3 Dripplings war meist am nächsten Gegenspieler Endstation und der SC Oberes Zabergäu zog sein Konterspiel über Ihren Kapitän Dieter Jones auf. So erzielte der Kapitän das 0:1 in der 8. Minute sowie die Führung zum 1:2 in der 17. Minute – jeweils nach besagten Ballverlusten und über Ihr Konterspiel. Maximilian Schmidt besorgte den Ausgleich in der 9. Spielminute, kurz darauf entschied der souverän leitende Schiedsrichter Cem Karatasoglu auf Strafstoß (Handelfmeter) für uns den SC Böckingen. Leider konnte unser Kapitän Maximilian diese Chance nicht nutzen, der Gäste Torwart blieb Sieger,  das 1:2 hatte weiter bestand.  Wieder Unachtsamkeit im Zentrum des SC Böckingen mit folge schwerem Ballverlust und der Gegner baut seine Führung zum 1:3 durch Levi Stöcker aus. In der 27. Minute nach Zuspiel von Batuhan dreht sich Erina im Strafraum des Gegners und erzielt den 2:3 Anschlusstreffer durch einen volley Schuss ins Tor der Gäste.

So ging es mit dem Ergebnis von 2:3 aus SC Sicht in die Halbzeit.

Wiederum (leider wie schon öfters) nach deftiger Halbzeitansprache und Aufzeigen der Fehler, kämpfte und spielte unser Team die 2. Hälfte besser und konzentrierter. Sofort nach Wiederbeginn 31. Minute das 3:3 durch unseren Kapitän Maximilian aus dem Getümmel im Strafraum. Die Führung für den SC gelang Getuar in der 45. Minute zum 4:3. Jedoch der Gegner, der SC OZ, gab nicht auf und Versuche immer wieder durch Konterspiel zum Erfolg zu kommen, so fälschte unser Maxi Schmidt eine Flanke von rechts ins Eigene Tor zum Ausgleichsstand zum 4:4 ab, 49. Minute. Die nächsten Minuten waren beide Team dem Siegtreffer nah, jedoch hält unser Torwart Pawel seinen Kasten sauber. In den Schlussminuten war unser Team bissiger und wollte den Erflog, so erzielt Maximilian Schmidt das 5:4 in der 58. Minute, Toni legte in der Nachspielzeit nach weiten Abschlag von Pawel geschickt zum 6:4 Endstand nach.   So war unser Kapitän Maximilian an vielen Aktionen und Toren beteiligt, unser Held, auch mit Tragik erzielt 4 Tore, 3x für den SC, sowie 1 Eigentor das für den Gast zählt, und scheitert am Elfmeter.

Aber so ist Fußball, kämpfen aufstehen und weiter machen.

Danke für eine Engagierte Leistung vom gesamten Team.

Aufgebot D-Jugend, SC Böckingen: Pawel, Lorik, Fehim, Batuhan, Getuar, Melike, Maximilian Schmidt, Kiri, Erina, Abdallah, Toni;

Tore:
08.Min  0:1  (10)
09.Min  1:1  Maxi
17.Min  1:2  (10)
22.Min  1:3  (7)
27.Min  2:3  Erina
31.Min  3:3  Maxi
45.Min  4:3  Getuar
49.Min  4:4  Maxi (ET)
58.Min  5:4  Maxi
60.Min  6:4  Toni

Euer Trainer, Klaus Vielhauer

 

 


< 5.Spieltag D-Jugend_Kreisstaffel 71

Letzte Beiträge

01.05.2022

4.Spieltag D-Jugend Kreisstaffel 5

SGM Ödheim/Dahenfeld III - SC Böckingen 0:1 (0:3) Weiterlesen


26.03.2022

1.Spieltag D-Jugend Kreisstaffel 5

SGM Ilsfeld-Abstatt-Beilstein ABI IV - SC Böckingen 0:14 (0:9) Weiterlesen


13.11.2021

8.Spieltag D-Jugend_Kreisstaffel 71

SC Böckingen - SGM SV Bonfeld/Fürfeld 9:1 (2:1) Weiterlesen


30.10.2021

7.Spieltag D-Jugend_Kreisstaffel 71

Spfr Lauffen - SC Böckingen 3:8 (1:3) Weiterlesen


23.10.2021

6.Spieltag D-Jugend_Kreisstaffel 71

SC Böckingen - SC Oberes Zabergäu 6:4 (2:3) Weiterlesen


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-17 Nächste > Letzte >>