10.09.2020 00:00 Alter: 50 days

4.Spieltag TGV Dürrenzimmern -- SC Böckingen 2:2 (0:0)

gerechte Punkteteilung


Am gestrigen Donnerstag, waren wir, beim TGV Dürrenzimmern zu Gast und konnten uns ein 2:2 Unentschieden erkämpfen. 

Auf dem kleinen Platz unter dem Hörnle entwickelte sich von Anfang an ein kampfbetontes und auch sehr ruppiges Spiel. Die erste viertel Stunde gehörte unserem Gegner aus Dürrenzimmern. Die Chancen die sie sich herausspielten, konnten sie aber nicht nutzen. Wir taten uns sehr schwer mit dem Platz und auch mit seiner Bodenbeschaffenheit. Erst kurz vor der Halbzeit, konnten wir dann selber den Druck erhöhen und uns zwei Chancen heraus spielen, welcher aber auch von uns ungenutzt blieben. So ging es dann mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. 

Als die Mannschaften in die zweite Halbzeit starteten, fragte man sich, was in der Kabine vorgefallen sein muss. Nun waren wir von Beginn an drückend überlegen, was dann auch zu recht, im 1:0 aus unserer Sicht, durch Alperen Yilmaz in der 46. Spielminute mündete. Es war nun ein Anrennen auf das gegnerische Tor, aber die Chancen wurden nicht vernünftig zu Ende gespielt. Zudem rettete Dürrenzimmern der Pfosten und die Latte. So musste es kommen wie es kommen muss und Markus Hamel netzte zum 1:1 Ausgleich für Dürrenzimmer ein.  

Dieser Ausgleich hatte uns sehr geschockt. 

Nun drehte Dürrenzimmern wieder auf und ging dann auch verdient mit 2:1 in der 81. Spielminute durch Fitim Avdyli selbst in Führung. Nun folgte, zehn klasse Schlussminuten die es in sich hatten. 

Ein Faulspiel kurz vor der Strafraumgrenze in der 84. Spielminute, ermöglichte uns nun den Ausgleich. Sören Holzwarth trat zum Freistoß an und hämmerte den Ball wunderschön ins Tor. Dieses 2:2 war nun auch der Schlusspunkt in diesem Spiel und das gerechte Ergebnis für beide Mannschaften. 

Bedanken möchten wir uns von dieser Seite aus beim Schiedsrichter Nico Heisterkamp, der die Partie sehr gut leitete und dem TGV Dürrenzimmern, wünschen wir alles Gute und viel Glück für die weitere Bezirksligasaison. 

Am kommenden Sonntag haben wir die TSG Heilbronn bei uns auf der Viehweide zu Gast. Anpfiff ist um 15:00 Uhr.


Schiedsrichter:  Nico Heisterkamp
Zuschauer: 60
Torfolge:
46.Min. 0:1 Alperen Yilmaz
69.Min. 1:1 Markus Hammel
81.Min. 2:1 Fitim Avdyli
84.Min. 2:2 Sören Holzwarth

 

 

 

red./Bilder: Thomas Brenner/Thomas Klenk


< 3.Spieltag VfL Brackenheim -- SC Böckingen 0:1 (0:0)

Letzte Beiträge

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>